JO-Lager 2017
JO-Lager 2017
Snow + Fun Camp 2018
Snow + Fun Camp 2018
Buchsilauf 2018
Buchsilauf 2018

Unter allen Reservationswünschen, welche bis zum Anmeldeschluss eingehen wird folgendermassen selektioniert:

 

1. Mitglieder haben vor allen Anderen den Vorrang.
2. Bei den Mitgliedern untereinander entscheiden die aktuellen Fleisspunkten (wer also beim Verein viel mithilft, tut nicht nur sich Gutes). Für die Hüttenselektion sind die Fleisspunkte der letzten HV massgebend.
3. Die Punkte von Ehepartnern werden zusammengezählt und durch 2 dividiert. Somit sind sie Einzelpersonen gleichgestellt.

 

 

Gruppen die ein Wochenende reservieren müssen mindestens mit 15 Personen abrechnen, sonst wird ein Pauschalbeitrag von Fr 250.- in Rechnung gestellt.
Es gelten die gleichen Selektionskriterien.

 

 

Wenn die Hütte an einem Wochenende nicht voll ausgebucht ist, müssen die freien Plätze anderen Mitgliedern zur Verfügung stehen. Die Hütte ist schliesslich ein Clubhaus und kein Ferienhaus.

 

 

Mit 25 Personen ist die Lavey-Hütte voll ausgebucht.
Eine Familie gilt nicht als Gruppe.

 

Preisliste für Übernachtungen in der Lavey-Hütte:
  Mitglieder Nichtmitglieder Kinder unter 10 Jahren
Bis 2 Nächte
Ab 3 Nächten
Fr. 12.00
Fr.   8.00
Fr. 15.00
Fr. 15.00
Fr. 6.00
Fr. 6.00

 

 


Fleisspunkte:


Hauptversammlung 15 Punkte
Buchsilauf 15 Punkte
Einräumen der Lavey-Hütte im Herbst 10 Punkte
Ausräumen der Lavey-Hütte im Frühling 10 Punkte
Holzen 10 Punkte
Clubrennen mit Start               15 Punkte
Clubrennen Mithilfe ohne Start  5 Punkte
Unvorhergesehene Arbeitseinsätze, wo jedes Mitglied mithelfen kann 5 Punkte
Skitag 5 Punkte
Herbstausflug/Wanderung 5 Punkte
Skitouren 5 Punkte
Offiziell ausgeschriebene Trainings des SCA 1 Punkt

 

 

Massgebend sind die Anlässe, welche auf der Homepage des SC Alpina veröffentlicht werden.

An der Hauptversammlung 2007 haben die anwesenden Mitglieder die Abrechnung der Hüttentaxen übers Wochenende neu geregelt

Wenn jemand von einem anderen Verein oder eine fremde Firma die Hütte reserviert, wird eine Buchungspauschale von Fr. 200.-- fällig. Die Reservation wird erst bestätigt, wenn die Fr. 200.-- im Voraus einbezahlt wurden. Ansonsten wird die Hütte jemand anderem freigegeben. Nach dem Aufenthalt in der Lavey-Hütte muss das Abrechnungsformular innert 10 Tagen eingereicht werden. Allfällige Mehreinnahmen können somit abgerechnet und überwiesen werden.

Selbstverständlich kann die Lavey-Hütte auch unter der Woche gemietet werden. Hier gelten jeweils die normalen Übernachtungstarife, welche ebenfalls innert 10 Tagen mit dem Abrechnungsformular eingereicht und abgerechnet werden müssen.